Inhalt abgleichen SPIEGEL ONLINE
Nachrichten aus der Wissenschaft über Mensch und Technik, Natur und Weltall. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.
Aktualisiert: vor 23 Minuten 7 Sekunden

Alle fünf wärmsten Jahre seit 2010

18. Januar 2018 - 20:36
Die Weltgemeinschaft will die globale Erwärmung auf 1,5 Grad seit Beginn der Industrialisierung begrenzen - 1,2 Grad sind bereits erreicht. Deutschland erlebte 2017 das achtwärmste Jahr seit Anfang des 20. Jahrhunderts.

BDI macht Vorschläge für industriefreundliche Energiewende

17. Januar 2018 - 11:56
Deutschlands mächtigster Industrieverband geht in die Vorwärtsverteidigung. Nach SPIEGEL-Informationen hat der BDI umfassende Empfehlungen für eine industriefreundliche Klimapolitik gesammelt.

US-Regierung tilgt den Begriff Klimawandel von Websites

11. Januar 2018 - 20:14
Den Klimawandel hält Donald Trump für eine Erfindung. Eine Analyse von US-Regierungswebsites verdeutlicht den Politikwechsel seit Obama.

Darf's ein Schnitzel weniger sein?

10. Januar 2018 - 16:49
Mit einer neuen Strategie will die deutsche Landwirtschaft klimafreundlicher werden. Denn viel ist bisher noch nicht passiert, klagen Umweltschützer. Wichtig sind nicht zuletzt die Konsumenten, also wir alle. Und unser Hunger auf Fleisch.

Sieg der Trägheit

9. Januar 2018 - 20:23
Deutschland verabschiedet sich von seinen Klimazielen bis zum Jahr 2020, so wollen es SPD und CDU. Dahinter steckt Realismus, aber womöglich auch ein gefährliches Beharren auf alten Gewohnheiten.

Erderwärmung führt zu mehr weiblichen Meeresschildkröten

9. Januar 2018 - 19:05
Bei Meeresschildkröten entwickelt sich das Geschlecht während der Brutphase abhängig von der Umgebungstemperatur. Als Folge der Erderwärmung steigt bei einigen Beständen die Zahl der weiblichen Tiere stark an.

Merkels Versagen - in einem Chart

9. Januar 2018 - 15:55
Union und SPD wollen das deutsche Klimaziel 2020 verschieben. Grund für das Debakel sind acht Jahre zaghafte Energie- und Umweltpolitik. Merkels Versagen - zusammengefasst in einem Chart.

Union und SPD wollen Klimaschutzziel aufgeben

8. Januar 2018 - 17:39
Es war einer der Jamaika-Knackpunkte - nun haben Union und SPD das deutsche Klimaschutzziel gleich zu Beginn der Koalitionsgespräche gekippt. Eine Verringerung des CO2-Ausstoßes um 40 Prozent bis 2020 sei unerreichbar.

Google Werbung

Sponsoren Werbung

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Finde uns auf Facebook!

Benutzeranmeldung

Unsere Empfehlungen:

 

Conrad Electronic

 

weatherBoxx - der Wetterdatenserver